Unglaubmöglich

 

 

aber wahr!

 

 

Unglaubmöglich 020118

 

Ja, kann passieren! Ist aber wirklich wohl sehr, sehr selten….also mir ist es bis dato noch nicht zu (an die) Ohren gekommen.

Also, er saß während der Behandlung hinter mir. Auf einmal denke ich, das fühlt sich jetzt anders an als sonst. Ich konnte den ja nicht sehen und doch spürte ich, dass da jemand am Wegnicken ist. Der erste Gedanke war: Ui, da hat aber einer auf der Silvesterparty so richtig Gas gegeben….Und während ich an die wildeste Drogenparty ever dachte und was alles so geht, überlegte ich, wie ich das jetzt ansprechen soll. „Ey, Sie! Sind Sie am schlafen?“ oder „Na, noch nicht ganz nüchtern?“ oder „Halllloooooo, aufwachen!“. Ehrlich gesagt, machte mich das auch etwas ratlos, weil ich den ja nicht beschämen wollte.

Nachher stellte sich heraus, dass der Therapeut zwei kranke Kinder die Nacht über betreute und seine Frau auch vom Virus heimgesucht wurde. Da machst du nix und als Selbstständiger muss man da wohl durch. Wir haben das dann geklärt und was bleibt ist ein herzliches Schmunzeln von einem Ohr zum anderen. Sachen gibt`s!

Advertisements

9 Antworten zu “Unglaubmöglich

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s