Körperlandschaften

 

Das sitzt eine in Paderborn beim Aktzeichnen und experimentiert seit Wochen mit Körper und Landschaft. Da fährt einer durchs Land und bleibt an dem Satz von Huang Yan hängen: „eine Landschaft zu malen heißt, einen Menschen zu malen, sich selbst zu malen“. Und dann treffen die sich und es stellt sich heraus, dass man doch irgendwie gemeinsam an einem Thema hängt, so zufällig halt.

 

Körperlandschaft

 

Körperlandschaft1

 

Körperlandschaft2

 

Körperlandschaft3

 

Körperlandschaft4

Text: Was sich bald herausstellt wird deine Zukunft beeinflussen

 

Körperlandschaft5

 

Carl Gustav Jung bezeichnet solche zeitlich korrelierenden Ereignisse, die nicht über eine Kausalbeziehung verknüpft sind, als Synchronizität. Gerne verbringe ich mit Buchalov gemeinsam meine Zeit und habe auf den richtigen Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Bilder gewartet. Das ist jetzt, in diesem Augenblick, wohl dran.

Advertisements

12 Antworten zu “Körperlandschaften

  1. Der Einfluss ist sichtbar, trotzdem ist es ganz Deins, Heike. Mich beeindrucken Deine gezeigten Bilder. Schemenhafte Körper(teile), wunderbar farblich pointiert.
    Liebe Grüße und kreative Schaffenskraft Euch beiden.

      • In den ersten drei Arbeiten, liebe Heike.
        Das finde ich, was das Zusammenarbeiten so interessant macht, diese gegenseitige Einflußnahme. Und arbeiten wir nicht deshalb zusammen? Um uns zu inspierieren und weiterzuentwickeln?
        Ich hoffe, ich habe dich mit meiner Äußerung nicht verletzt, das lag nicht in meinem Sinn.
        Liebe Grüße von Susanne

      • Liebe Susanne,
        jetzt bin ich ein wenig verspätet, da ich unterwegs war. Also, die genannten Arbeiten sind schon Wochen alt und entstanden so nebenbei im Aktzeichenkurs. Prägnante Körperteile wurden aufgezeichnet und dann in Ruhe zu Hause bearbeitet. Im Hinterkopf immer den Gedanken an Landschaft. Als ich sie dann betrachtete habe ich auch an Buchalov denken müssen…..das stimmt. Bewusst bin ich so nicht daran gegangen und habe ehrlich gesagt auch ein wenig gestutzt. Aber ich sehe es auch so: sich inspirieren lassen und das zusammen war später richtig spannend. Ein bisschen mitnehmen und integrieren, so soll es sein!
        Nein, keine Sorge, mich hat nur interessiert welche Bilder du meinst. Alles gut!
        Ganz herzliche Grüße und alles Liebe, Heike

      • Liebe Heike,
        ich dachte mir soetwas nach deiner Reaktion, aber schon alleine durch unseren Blogausstausch geben und nehmen wir.
        Ich wünsche dir einen schönen Wochenbeginn!
        Liebe Grüße von Susanne

  2. spannend –
    ich habe gerade zwei innere Landschaften (Adersystem und Nervenbahnen) verarbeitet und Jürgen und ich streiften das Thema Körperlandschaften, wie kann es auch anders sein? Ich bin auf alle Fälle sehr gespannt und habe gleichzeitig sehr große Freude an euren Arbeiten, Inspiration pur!

    Herzliche Grüße, Ulli

    Adersystem: https://cafeweltenall.wordpress.com/2018/06/11/licht-14/
    Nervensystem kommt erst noch

    • Schau ich mir gleich an! Ist er also da 🙂 und ihr seid fleißig?! Das freut mich. Ich wünsche euch alles Gute und eine schöne Zeit zusammen. Liebe Grüße, Heike

      • Vielen Dank, Heike, und nun ist er auch schon wieder weg. Kurz und intensiv war unsere Begegnung und so ganz anders als beim ersten Mal, vertraut nenne ich es jetzt.
        herzlichst, Ulli

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s